2014’s fashion- what’s hot & what’s not

DE

Diese Woche ist es soweit. Die Berliner Fashion Week öffnet von 14.-19. Januar zum ersten  Mal dieses Jahr ihre Pforten. Ein Grund mehr, um uns ins Gedächtnis zu rufen, was letztes Jahr auf den Fashion Weeks der Welt so präsentiert und zum Frühjahr-/ Sommer- Trend 2014 auserkoren wurde.

Bildschirmfoto 2014-01-12 um 14.14.40

Gelb

“Gelb ist das neue Pink.” schreiben sie. “Was zur Hölle?”, denke ich. Von Safrangelb bis Zitronengelb ist alles vertreten. Und das meistens auch noch im Allover Look. Ich bin mir noch nicht sicher, was ich davon halten soll. Ich bin kein Fan von Pink en masse, diese Zeiten sind vorbei. ABER GELB??? Ich besitze kein einziges gelbes Kleidungsstück (okay, ein Shirt aus dem Drop Dead Sale zum Schlafen, aber das zählt nicht richtig…). Ob Gelb wirklich das Pink vom letzten Jahr vom Thron stoßen wird? Wir werden sehen…

Bildschirmfoto 2014-01-12 um 14.15.44

Pastell

Auch letztes Jahr gehörten Pastellfarben zu den beliebtesten Modetrends des Jahres, egal, ob bei großen Designern oder bei Modeketten wie H&M. Schenkt man der Modewelt Glauben, ist das ein Trend, der definitiv bleibt! Find’ ich gut! Egal, ob zu einer schwarzen Kluft und rockigem Stil etwas Pastellfarbenes dazu, um das ganze mädchenhafter wirken zu lassen oder tone in tone– ich mag Pastell!

Bildschirmfoto 2014-01-12 um 15.51.59

Metallic

Kommt hoffentlich, um lange zu bleiben: Klamotten im Metallic Look! Egal, ob Shirt, Rock, Pullover oder Schuhe (und Taschen ja sowieso): dieses Jahr darf alles schön metallisch glänzen, je mehr desto besser! Ich finde, so lange man es nicht übertreibt und es wirklich metallisch glänzt (und nicht glitzert oder einen blendet), auf jeden Fall top!etallic

Bildschirmfoto 2014-01-12 um 15.52.18

Statement-Sweater

Könnt ihr euch noch an DEN Sweater von 2013 erinnern? Genau, der mit Bambi von Givenchy. Kaum ein weibliches bekanntes Gesicht, das nicht in diesem Teil abgelichtet wurde. In dieser Richtung geht es auch 2014 weiter. Egal, ob Prints im Comic-/Disney-Style oder witzige Botschaften in fett gedruckten Buchstaben: auffällige Sweater bleiben definitiv im Trend. Yay!

Bildschirmfoto 2014-01-12 um 14.16.37

Transparenz

Okay, dass der Look von obigem Model bei Michael Kors nicht alltagstauglich ist, dürfte uns wohl allen klar sein. Wer möchte schon mit blitzenden Nippeln im Büro sitzen? Richtig. Niemand. Dennoch sind transparente Teile heuer mächtig angesagt! Ich muss sagen, wenn man sich’s leisten kann und es nicht billig aussieht- go for it!

Bildschirmfoto 2014-01-12 um 14.16.06

Schwarz VS Weiß

Outfits in schwarz, in weiß, oder in schwarz-weiß sind jetzt nicht DIE Neuentdeckung schlechthin. Dennoch waren die Kombinationen 2013 besonders präsent auf den Laufstegen. Wer es nicht unifarben mag, kann sich für den Kompromiss aus Schwarz UND Weiß entscheiden. Hat man letztes Jahr schon gesehen, geht immer. Ich persönlich präferiere natürlich den Look ganz in Schwarz (hättet ihr nicht gedacht hm?😉 ).

Natürlich sind das nicht alle Trends (Mal davon abgesehen: woher zur Hölle will man wissen, was letztendlich Trend wird und sind “Trends” nicht eh doof? Aber lassen wir diese Frage für heute unbeantwortet…). Gepredigt wurden unter anderem Blousons, silberfarbene Schuhe, Midi-Röcke, Natur- und Pflanzen-Prints, Riesen-Rüschen und und und. Aber ich bin sowieso dafür, dass man sich zwar gut von Trends und Designern inspirieren lassen kann, aber einfach tragen sollte, worauf man Lust hat!

onerose

EN

Upcoming week the Berlin Fashion Week will open its doors and I think that’s a god point to conjure what was going on on the world’s most famous catwalks and what was chosen to become THE spring-/summer-trend in 2014.

Yellow

Yes, you’re reading right. It’s that one colour you never wear haha. So yellow has been elected to become “the new pink”. I’m still not that sure that this is going to happen. We’ll see. By the way I do not own one single piece of clothing in yellow! Even if it can look cute. I’m sure it can look cute. Yes.

Pastel

Already 2013 many designers and fashion icons showed off a lot of pastel tones. I love it! Really! If tone in tone or combined to an all black outfit to look still a little girly.

Metallic

I hope that trend is coming to stay a while: metallic looks in every way! Doesn’t matter if shirt, skirt, trousers, sweaters, …: this year everything may shine. Everything shall shine! But remember: you shouldn’t sparkle like if you had fallen in a box of glitter. Classy shining is the thing.

Statement Sweater

Do you still remember the 2013 sweater? Right, that one with Bambi, by Givenchy. Has there been any known face who has not been photographed in that piece? I don’t think so. So 2014 is continuing like this: prints in comic or Disney style or funny messages written in big letters- statement sweaters will stay! Yay!

Lucency

Let’s be honest. That above shown look on that Michael Kors model is not that suitable for your daily look. Who wants to sit at work with twinkling nipples? Yep. Nobody. Nevertheless lucent clothing is in! If you can wear if and it doesn’t look bitchy- go for it, girls!

Black VS White

Looks in all black, all white or black and white are not so new. Still these combinations were seen as often as never before on the 2013′ runways. If you doesn’t like it all black or all white, you can still choose the established black and white look. You can never bark up the wrong tree with that.

Of course there are a lot of more trends, like blousons, metallic shoes, nature- and plant-prints, midi skirts…. It is nice to look at such trends and to get inspired by designers but you should always dress like you feel and look how you want to look. 

Advertisements

2 Comments

  1. sehr schöne Zusammenstellung der letzten Trends 🙂 bin ja ein riesiger Burberry Fan ^^

    bist du auch persönlich eingeladen in Berlin oder sparst du dir den “Z-Promi-Auflauf” (wie es bei etlichen Blogger so heißt) ?

    liebst Lorá
    von Papperlapapp
    loracroissant.blogspot.de

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s