Immer wieder sonntags…

Gesehen

Die Neueste Folge Pretty Little Liars! Ich muss sagen, dass diese Serie mich wahnsinnig macht. Das Warten auf die kommende nächste Folge ist furchtbar.
Wobei ich zugeben muss, dass ich gar keine richtige Theorie habe, wer A ist. Ich will einfach nur wissen, wieso und warum usw. Aber ich denke, das wird sich noch 1-2 Jährchen hinziehen. Tha,
Auch die neue Staffel von Suburgatory ist bereits angelaufen, soweit ich das mitbekommen hab aber erst die erste folge. Haben wir natürlich auch gleich angekuckt.
Sonst gab es eigentlich diese Woche nur das obligatorische Shopping Queen zum Essen. Die Mädels von dieser Woche mochte ich bisher am liebsten. Sie hatten ja auch ein echt cooles Motto. Aber die ganze Truppe war einfach süß. Vor allem Christina, auch, wenn sie einfach crazy war. Super Menschen!
Gestern Abend wollte Joko This is the end ansehen, eigentlich wollte er den schon im Kino unbedingt kucken. Nachdem ich mir damals den Trailer gegeben hab, hat mir das schon gereicht 😉
Naja ich hab dann gestern ein bisschen gelernt, während er sich den Film reingezogen hat.

Gelesen

Da am Dienstag ein Zwischentestat (=kleine mündliche Prüfung am Präparat) in meinem Sezierkurs ansteht, befasste ich mich natürlich viel mit Literatur zur Kopf-Hals-Region, wobei der Stoff für das Zwischentestat sich nur auf den Hals beschränkt. Eine Woche später wird dann beides geprüft. Trotzdem hatte ich Zeit, ein in der Vogue und der InStyle zu schmökern. Dabei bin ich mal wieder auf diese Rucksäcke von Chanel gestoßen, die man momentan so oft sieht. Und es tut mir leid, aber ich finde sie einfach echt hässlich. Weiß nicht, wieso man mit sowas freiwillig rumlaufen will. Auch Sandaletten (S.92) mit Nerzfell werden nicht nur auf hässliche Art und Weise hergestellt, sondern sehen auch noch hässlich aus.
Ich hab es auch endlich geschafft, In abundance of Katherines weiter und fertig zu lesen. Ich hab nämlich beschlossen, dass ich anstatt vier Bücher gleichzeitig zu lesen wieder seriell eins nach dem anderen lesen werde. Und deshalb wollte ich das erst beenden bevor ich Die Stadt der Träumenden Bücher weiterlese. Meine Amazon Bestellung, die ich beim letzten Sonntagspost erwähnte, kam diese Woche an, also bin ich auf jeden fall die nächsten Wochen versorgt, was Lesestoff angeht.
Habt ihr irgendwelche Tipps, was man gelesen haben muss?

Genervt

Hmmm. Also ich find die Fashion Week ja cool. Zumindest würde ich gern mal hin, weil ich’s mir cool vorstelle. Ich bin leider keine von diesen Superbloggerinnen, die sich vor Einladungen kaum retten können. Also nochmal zurück: ich finde es durchaus toll, wenn man die Möglichkeit hat und bekommt, dabei zu sein. Ich gönne es denjenigen und bin keinesfalls neidisch oder dergleichen. Ich habe nunmal auch ein Studium, in dem ich nicht einfach mal unter’m Semester für ‘ne Woche abhauen kann. Ist halt so.
Ich fands auch gut, dass man über Instagram viele Eindrücke bekommen hat und viele Momente mehr oder weniger live miterleben konnte.
Aber Bilder, auf denen sich selbsterkorene Bloggerinnen oder sonstige Kiddies mit ADS an ihrem Pseudofame in der #firstrow aufgeilen müssen, sind einfach nur nervtötend und peinlich. Sorry!

Gewundert

Ob der Tag plötzlich kürzer wird? Eigentlich dachte ich, dass der Januar relativ gechillt sein wird. Um 8 Vorlesung, Nachmittag 2-3 Stündchen sezieren- läuft. Irgendwie hab ich mich da wohl gewaltig geschnitten. Mir kommt vor, als hätte ich zu nichts Zeit momentan. Ich hab es gerade mal geschafft, meine Mama gestern nach über einer Woche anzurufen- das heißt was! Der Tag ist durch das Sezieren irgendwie total zerstückelt und es macht wahrscheinlich auch einen Unterschied, dass man IMMER anwesend sein muss. Sonst hat man ja in seinem Stundenplan doch vereinzelt Vorlesungen, die man mal ausfallen lässt, weil es sich nicht ausgeht oder auch einfach, weil es einem nichts bringt, hinzugehen.
Dazu kommt, dass man abends komplett erledigt ist. Sezieren ist körperlich (und auch geistig, man muss ja aufpassen und mitdenken, woran man da so rumschneidet), einfach wirklich anstrengend! Ich hatte seit Anfang der Woche solche Schmerzen im Handgelenk, dass ich der festen Überzeugung war, dass sich so eine Sehnenscheidenentzündung anfühlen muss. Ich hatte nämlich noch nie eine. Aber ist im Prinzip auch egal, weiter seziert wird trotzdem und es macht ja auch tierisch Spaß. Zudem lernt man einfach eine Menge! Lustig ist, dass ich mir immer wieder denke “Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in mir auch so aussieht.” Haha, als ob!

Gewundert hab ich mich auch darüber, ob ich eigentlich auch mal ein Give away hier starten sollte. Nach ein bisschen Überlegung und zu Rate ziehen des Superfreunds beschloss ich: ja! Ich kann es euch hoffentlich Montag oder so präsentieren.

Gekauft

Gekauft hab ich natürlich ein paar Kleinigkeiten für euch! Eben für oben erwähntes Give away. Ich hab nämlich nicht drölf Sponsoren , die mir Sachen zur Verfügung stellen. 😉
Außerdem ein Shirt im Zara, in hellgrau mit einem schmalen Kunstlederrand an Kragen und Ärmellöchern. Absoluter Schnapper, da von 15€ auf 3€ reduziert. Außerdem hab ich mir zwei Produkte von der Clinique anti blemish solutions Serie geleistet. Ich weiß einfach nicht mehr weiter mit meiner Haut (eigentlich nur am Kinn) und hoffe, dass mir diese Sachen ein bisschen helfen.
Samstag in der Stadt hab ich mir noch eine Unterwäsche gegönnt und mir eine Tasche und ein Top bei Asos bestellt. Ein bisschen Ausgleich zum Lernen muss sein. Hab dafür auch wieder ein bisschen ausgemistet und bin auch schon ein paar alte Schätze losgeworden.
Wer mir auf Instagram folgt, weiß auch, dass ich mir meine ersten beiden Essie Nagellacke gekauft hab. Ja, es waren wirklich die ersten 😀 Freitag Abend (nachdem im Sezierkurs Nagellack streng verboten ist und wir im Normalfall auch ohne Handschuhe sezieren, lebe ich momentan relativ lack-abstinent, mag ich gar nicht…) probierte ich den ersten gleich und bisher kann ich die allgegenwärtige Begeisterung für Essie verstehen.

Gegessen

Okay, die Lernphase ist ganz akut, es mussten einfach Süßigkeiten her! Als wir Pretty Little Liars gekuckt haben, “grillten” wir vegane Marshmallows an einer Kerze. Ich lieeeebe das! Und es ist fast ein bisschen romantisch. Würde Joko sich nicht ständig ungegrillte Marshmallows in den Mund schieben 😉

INSTAGRAMs

essie nail polish selfie fuchs buna zara mirror selfie pretty little liars marshmallows guido maria kretschmer mercedes benz fashion week berlin vogue directions hair color Paper towns john green labrador dash and lily's book of dares it's kind of a funny story

Advertisements

6 Comments

  1. Bin gerade auf deinen Blog gestoßen und mag ihn sehr gerne 🙂 du hast also eine neue Leserin gewonnen. Ich finde dein Studium klingt richtig interessant, ich habe im Moment in meinem Studiengang leider nur furztrockene Theorie und würde mich freuen, mal etwas praktisches machen zu können! Deinen Hund finde ich klasse, welche Rasse ist das? (Ich bin leider zu blind um das auf den Bildern zu erkennen). Liebe Grüße!

    • Oh, das freut mich! 😀
      Werd gleich mal bei dir vorbeischauen. 🙂
      Das ist ein Flat Coated Retriever-Labrador-Mischling. Muss man nicht wissen. 😉

  2. Hab deinen Blog soeben entdeckt und ich finde ihn super. Ich bin selbst ein großer Pretty Little Liars Fan und weiß genau was du meinst. Ich könnte mir vor Spannung auch die Haare raufen.

    Liebe Grüße Jessy
    Jessy von Kleidermaedchen

  3. Oh Gott, hast du heute geschaut?

    Weißt du, was ich glaube? Und zwar, dass Hanna und Ezra eine AFFÄRE hatten. Keine Ahnugn wieso, aber sie sagte ja ein Jahr und sie war ja mit Caleb länger zusammen, oder?

    Und was ist mit Ali los? Ich find das alles einfach so schockierend… 😀

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s