Weekly words – 02/16

 

god help the girlthoughts: Vickie spricht mir mit diesem Post einfach so aus der Seele. Ich wüsste nicht, wie ich es anders oder besser beschreiben sollte. Kennt ihr dieses Gefühl nicht auch? Und ja klar, man muss diesen Feeds ja nicht folgen. Ich hab bei vielen Personen auf “unfollow” gedrückt, einfach weil ich kein Bock mehr auf dieses gestellte Pseudoleben hatte. Trotzdem bleibt dieser fade Beigeschmack.

new in: Ich hab von meinem Liebsten zum Freitag den 13. eine wunderschöne Kette mit einem echten Bergkristall bekommen. So schön!

inspiring: Dieser Post von der süßen Lotta. Ich denke schon länger und auch immer wieder über das Thema Fair Fashion nach. Auch mit Freundinnen hab’ ich schon darüber geredet. Aber irgendwie weiß ich nicht so recht, wie man es am besten umsetzen soll, wo man am besten anfängt. Vielleicht ist es aber so wie bei anderen, die über Veganismus so denken. Da kam bei mir eben auch irgendwann das Klicken und es hat von heute auf morgen super funktioniert. Ich fand Lottas Post dazu jedenfalls echt hilfreich.

need to watch: Wir haben uns Samstag diesen wundervollen Film namens God help the girl angesehen. Ich war am Ende echt schon müde, aber ich hätte diesen Songst noch stundenlang zuhören können. Ein Muss für alle (Indie-) Musik-Liebhaber!


need to read: Kennt ihr das Buch und/ oder den Film If I stay? Lief glaub’ ich letztes Jahr im Kino und basiert eben auf einem Roman. Das Buch ist übrigens weit besser als der Film. Letzte Woche hab’ ich den Nachfolger davon im Bücherregal entdeckt, von dessen Existenz ich bis dahin nicht einmal wusste! Bin nun auf S. 116 und bisher ein wenig enttäuscht, wie alles so verlaufen ist nach If I stay. Ich hoffe ja auf ein Happy End. Das Buch heißt übrigens Where she went.

Picture: Pinterest

Advertisements

6 Comments

  1. Hallo du Liebe 🙂 Ich hoffe, es denken noch viel mehr Menschen so wie du bezüglich Fair Fashion! :)) Danke für’s Verlinken und es freut mich, dass dir mein Post gefallen hat ❤

  2. Kennst du den Film China Blue?? Ich weiß gar nicht ob & wo der noch zu bekommen ist, aber als ich den während meiner Schneider-Ausbildung gesehen hab, hab ich erstmal nur noch 2nd Hand gekauft (‘Fair Fashion’ war da noch nicht so Thema wie heute & für mich zu diesem Zeitpunkt unbezahlbar). Also falls ihr den findet, gucken!
    Ich gebe Lotta recht, ich glaube man fährt einfach richtig gut damit, erst einzelne Teile aus dem Kleiderschrank auszutauschen/ zu ersetzen und dann nach und nach Fair Fashion nachzukaufen. Und wenn man vor H&M, Zara & Co. steht und schwach wird, an die Menschen denken, die an dieser Klamotte genäht haben. Und auch mal darüber nach denken wie viel Geld man verlangen würde, wenn man das Teil selbst genäht hätte! 🙂

    Berichte ob du es machst & wie deine Erfahrungen sind!

    Anregungen gibt auch die liebe Mia von http://heylilahey.com mit ihren Fair Fashion Shopping Guides.

    • Voll cool, danke Liebes! Ich muss sagen, bei H&M hab ich meinen Konsum schon voll eingeschränkt. Wenn mir ein Teil mal wirklich gefallen hat, hab ich es aber gekauft… Ich dachte eben auch immer, dass ich mir das 1. nicht leisten kann und 2. gar nicht weiß, woher ich wirklich wissen kann, was in der Herstellung ok war und was nicht. Ich meine, bei H&M ist’s eh klar, aber ich bestelle z.B. oft Klamotten bei urban outfitters oder asos. Vielleicht muss man da einfach einzelne Marken überprüfen… Ich muss mich da selbst noch viel mehr ausprobieren. Wie hältst du das denn?
      Und danke für den tip mit mia, ich kenn Ihren Blog zwar, aber da muss ich mal genauer kucken! 🙂
      Und danke für den Filmtipp! Irgendwo in den Weiten des Internets wird er sich schon finden?! 🙂

  3. Ich denke auch in letzter Zeit verstärkt über Fair Fashion und dementsprechende Veränderung in meinem Kleiderschrank nach. Den Artikel von Lotta werd ich mir gleich durchlesen, danke für’s Teilen!

    Liebe Grüße,
    Johanna

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s